Aktuell

 

Clogging-Easy

Samstag, 04.11.2017

10:00-12:00 Uhr

Vienna Rehearsal Studio

Geusaugasse 2

1030 Wien

Aktualisiert

 

Funny Hearts

20.10.2017

 

VHS Favoriten

18.10.2017

 

VHS Meidling

19.10.2017

Niederösterreichs Bauern

Die Österreicher wollen die christlichen Traditionen des Landes bewahrt sehen

Andreas Unterberger

 

Islam: Nur 19 Prozent sehen keine Bedrohung

 

Eine bisher noch nirgends veröffentlichte Meinungsumfrage bringt gleich mehrere dramatische und signifikante Ergebnisse. So glauben nur 11 Prozent der Österreicher, dass der Islam mit den westlichen Vorstellungen von Demokratie, Freiheit und Toleranz vereinbar ist. 71 Prozent halten das hingegen für unvereinbar.

 

Die Umfrage wurde von dem Sozialforscher (und früheren ÖVP-Abgeordneten) Josef Höchtl in Auftrag gegeben. Sie zeigt, dass all die Propaganda-Sendungen des ORF, die einseitigen Artikel in vielen Zeitungen, die Kampagnen der subventionierten Kulturblase, die ständigen gutmenschlichen Aussagen von roten, grünen und pinken Politikern an der Sicht der Österreicher überhaupt nichts ändern konnten. Im Gegenteil. Die offizielle Stimmungsmache geht total am Denken und Fühlen der Menschen vorbei, das sich ganz offensichtlich auf Grund vieler Vorkommnisse und Beobachtungen in eine ganz andere als die offiziell erwünschte Richtung entwickelt hat.

 

Link zur Seite

Kommentar schreiben

Kommentare: 0