Aktuell

 

Clogging-Easy

Samstag, 23.09.2017

10:00-12:00 Uhr

Vienna Rehearsal Studio

Geusaugasse 2

1030 Wien

Aktualisiert

 

Funny Hearts

16.09.2017

 

VHS Favoriten

03.09.2017

 

VHS Meidling

03.09.2017

Viele Syrer wollen zurück in ihre Heimat

UN-Flüchtlingslager Zaatari im Norden Jordaniens. Im von der UNO verwalteten Flüchtlingslager leben derzeit 83.000 Menschen. (Kurier)
UN-Flüchtlingslager Zaatari im Norden Jordaniens. Im von der UNO verwalteten Flüchtlingslager leben derzeit 83.000 Menschen. (Kurier)

Hintergrundbericht von Stephan Kloss

 

Der Fluch des Westen aus seinen Fehlern nicht lernen zu können

 

Als ich Anfang 2012 zur Berichterstattung die äußerste Spitze des Libanon im Norden bereiste, waren dort bereits die ersten syrischen Flüchtlinge aus dem benachbarten Homs über die Grenze gekommen. Sie wurden von den Behörden in einer leeren Schule untergebracht, die Flüchtlingskinder in das libanesische Bildungssystem integriert. Seitdem strömten Millionen Syrer in den Libanon, in die Türkei, nach Jordanien. Alle in der Hoffnung, bald wieder in ihre Heimat zurückkehren zu können. Wer hätte damals gedacht, dass die Zustände im Nordlibanon die Vorboten sein würden für das, was wir heute in Europa erleben.

 

Link zum Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0