Aktuell

 

Clogging-Easy

Samstag, 09.09.2017

12:00-14:00 Uhr

Vienna Rehearsal Studio

Geusaugasse 2

1030 Wien

Aktualisiert

 

VHS Favoriten

17.08.2017

 

VHS Meidling

18.07.2017

Das christliche Europa wird von der Geschichte sehr unsanft zurechgewiesen werden

Angus Stewart Deaton (* 19. Oktober 1945 in Edinburgh) ist ein britisch-US-amerikanischer Ökonom (Wikipedia)
Angus Stewart Deaton (* 19. Oktober 1945 in Edinburgh) ist ein britisch-US-amerikanischer Ökonom (Wikipedia)

Angus Deaton in 'Katholische Nachrichten':


Deutschland wird bald das Limit erreichen


Berlin (kath.net) Der zukünftige Wirtschaftsnobelpreisträger Angus Deaton warnt, dass Deutschland bald „das Limit erreichen“ werde, „das es überfordert“. Dies erläuterte er der „Welt am Sonntag“. Deutschland habe bereits eine „enorme Zahl an Flüchtlingen“ aufgenommen. Während er lobte, dass EU-Länder wie Deutschland ihre menschliche Verantwortung sehr ernst nähmen und sich vorbildlich verhielten, warnte er gleichzeitig, dass die EU vorsichtig sein müsse. Er sagte wörtlich: „Zu viele Einwanderer werden Europa destabilisieren, das ist klar“.

Kommentar:


Die Politiker von Amerika, Australien, aber auch von Ungarn, Polen oder der Slowakei haben - was selbstverständlich auch ihre Pflicht und Schuldigkeit ist - die eigene Bevölkerung in den Vordergrund ihrer Bemühungen gestellt. Natürlich ist das Helfen Christenpflicht. Wenn aber diese mißbraucht wird, muß die Politik reagieren. Das christliche Europa wird von der Geschichte sehr unsanft zurechgewiesen werden. Denn die Integration dieser gewaltigen moslemischen Einwanderermassen, die zugleich eine Welle des Antisemitismus mitimportieren, ist niemals zu bewältigen. Wir sehen einem Europa der sich bekämpfenden Parallelgesellschaften entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0