Aktuell

 

Clogging-Easy

Samstag, 09.09.2017

12:00-14:00 Uhr

Vienna Rehearsal Studio

Geusaugasse 2

1030 Wien

Aktualisiert

 

VHS Favoriten

17.08.2017

 

VHS Meidling

18.07.2017

Europas Gesellschaften müssen selbstbewusst ihre Werte verteidigen

Donato Ogliari OSB (* 10. Dezember 1956 in Erba, Provinz Como, Italien) ist Benediktiner und Erzabt der Territorialabtei Montecassino (Wikipedia)
Donato Ogliari OSB (* 10. Dezember 1956 in Erba, Provinz Como, Italien) ist Benediktiner und Erzabt der Territorialabtei Montecassino (Wikipedia)

Zitat von Erzabt Donato Ogliari aus dem Artikel:


Europa darf seine Seele nicht verlieren


Die Migration aus islamischen Ländern wird für die europäische Identität zu einer enormen Herausforderung, das sollte man nicht unterschätzen. Die Antwort kann nur ein ernsthafter Dialog sein. Das heißt einerseits, Fremde offen und mit Respekt zu behandeln. Schon der heilige Benedikt hat sich damals nicht gescheut, auch einen Ostgoten in seine Gemeinschaft aufzunehmen, obwohl dieser Stamm unter den lateinisch gebildeten Mönchen geradezu als barbarisch galt. Jeden Menschen zu ehren, ist ein Gebot der benediktinischen Ordensregel. Andererseits kann der Dialog mit den Muslimen nur gelingen, wenn Europas Gesellschaften dabei selbstbewusst ihre Werte verteidigen. Und die sind - ob es einem gefällt oder nicht - nun mal christlich fundiert. Dialog bedeutet ja nicht, dem Anderen nach dem Mund zu reden.

Link zum Artikel in 'Katholische Nachrichten'

Kommentar schreiben

Kommentare: 0