Aktuell

 

Clogging-Easy

Samstag, 04.11.2017

10:00-12:00 Uhr

Vienna Rehearsal Studio

Geusaugasse 2

1030 Wien

Aktualisiert

 

Funny Hearts

20.10.2017

 

VHS Favoriten

18.10.2017

 

VHS Meidling

19.10.2017

Niederösterreichs Bauern

Die Drehorgel von Leo Korn

Am 20.12.2014 war ich beim Weihnachtsfest im Treffpunkt RUGA, wo Leo Korn mit seiner Drehorgel auftrat. Er spielte eine Walze mit diversen Weihnachtsliedern ab, was perfekt zum Anlass passte.


Die Drehorgel hatte er erst einige Monate vorher bei der Firma 'Orgelbau im Wienerwald' neu erworben und dafür ganz schön in die Tasche greifen müssen. Doch er wollte sich damit einen Kindheitstraum erfüllen. Die Drehorgelspieler haben ihn schon immer fasziniert.


Mich hat es jetzt auch zu interessieren begonnen, was es mit der Faszination für Drehorgeln auf sich hat.

Die Drehorgel von Leo Korn in Nussholzausführung
Die Drehorgel von Leo Korn in Nussholzausführung

Die Drehorgel ein unvergessenes und teures Hobby


Wer glaubt, daß eine Drehorgel ein billiges Bettelinstrument sei, liegt völlig falsch. Eine Drehorgel ist in mühseliger und zeitaufwendiger Handarbeit hergestellt worden. Die Drehorgel ist somit ein hochwertiges Präzisionsinstrument, welches aus vielen hundert Einzelteilen besteht. Drehorgeln sind teuer in der Anschaffung und verlieren in keinster Weise an Wert. Somit kann man diese 'Wertanlage' eigentlich schon als ein sehr kostspieliges Hobby betrachten.


Website 'Drehorgelhobby'

Das Logo von 'Orgelbau im Wienerwald' auf der Drehorgel
Das Logo von 'Orgelbau im Wienerwald' auf der Drehorgel

Drehorgel


Eine Drehorgel, oder auch Leierkasten, ist ein mechanisches Musikinstrument. Der Spieler einer Drehorgel, volkstümlich in Norddeutschland Leierkastenmann, in Österreich Werkelmann genannt, betätigt eine Kurbel, die ein Steuersystem im Innern des Instrumentes in Bewegung setzt.


Wikipedia

Pierre Charial bei einem Jazzkonzert auf der Drehorgel (Foto: Jazzdor)
Pierre Charial bei einem Jazzkonzert auf der Drehorgel (Foto: Jazzdor)

Pierre Charial

 

Pierre Charial (*1943 in Lyon) ist ein französischer Spieler der Drehorgel, der das Instrument für die Neue Musik und den Jazz erschlossen hat. Charial absolvierte am Konservatorium in seiner Geburtsstadt ein Studium von Klavier, Fagott und Komposition. 1975 beendete er seine Laufbahn als klassischer Berufsmusiker, nachdem er 1974 die Drehorgel entdeckte.

 

Wikipedia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0